Was steht an?

10:00h Treffunkt in der Tiefbrunnau kl. Parkpl. links vor der Brücke über den Weissenbach.

Die Strecke führt über die Sausteigalm anschl. hiunter zur Farchbachaln und wieder hinauf zur Illingeralm weiter hinauf zu den Königbachalmen. Anschl. geht es um Pillstein herum zur früheren Schafbachalm, jetzigen Hatzenalm und die Forststrasse hinunter zum Ausgangspunkt.  (25 Km, 980 Hm) 
Die Route weist zum Großteil Schwierigkeitsgrad 2 (Forststrasse) auf, nur auf dem Teilstück zw. Sausteigalm und Farchbachalm, ca 800 Meter, ist etwas Fahrkönnen gefragt (Schwierigkeitsgrad 4) .

Einkehr : Hatznalm

Führung Sepp Grasegger

Bei herrlichem Wetter waren zuerst 11 später 9 RadlerInnen on Tour. Zur Sausteigalm hoch gab es keine Probleme, außer vielleicht, dass viele Bergler mit Kind u. Kegel unterwegs waren. Dann fuhren wir den Weg zur Farchbachalm hinunter den wir schon mehrmals gefahren sind. Der Weg setzt schon einiges Fahrkönnen voraus, wem er aber zum Fahren zu schwer ist der kann ja das kurze Stück schieben und das haben auch einige getan. 2 Mitfahrer waren aber so verärgert, dass sie ausschieden und nach Brunn abfuhren.
Die Gruppe fuhr nun auf schönen Forststraßen weiter um den Breitenberg herum in Richtung Königsbergalmen hinauf immer die atemberaubende Schönheit des Wolfgangsees und später die Berge wie das Königsberger Horn, Illingerberg und Pillstein im Blick. Oben angekommen ging es durch den Marchgraben erstmal wieder 200 Hm hinunter und dann den Pillstein entlang wieder hinauf zur Hatznalm. Bei der bewirtschafteten Alm wurde ausgiebig gerastet bevor es hinunter ging zum Ausgangspunkt.
Daten: 31 Km, 1.060 Hm u. 2:25 Fahrzeit

Radclub Liefering

Obmann Alfred Stangassinger
Grafenweg 6
5020 Salzburg

 

Zweigverein des Lieferinger SV
Vereinsregister: BPD Salzburg
ZVR-Zahl: 658702002

Logo der Sportunion

Bankverbindung

Raiffeisenbank Liefering
Kto.-Nr. 78279
BLZ:     35034

 

IBAN: AT513503400000078279
BIC: RVSAAT2S034