Was steht an?

Genneralmwochenende 15.,16. September

Am vergangenen Wochenende trafen wir uns - man könnte fast schon sagen traditionsgemäß - zum gemütlichen Beisammensein in der Bergrettungshütte auf der Genneralm. Insgesamt waren 18 Mitglieder gekommen.

Kulinarisch wurden wir wieder mit den von der Inge hervorragend zubereiteten Schweinsbraten und anschließend mit Apfelstrudel u. Apfelkuchen - mit Äpfel aus dem eigenen Garten - zum Kaffee verwöhnt.

Zuvor stand natürlich die Anstrengung zur Genneralm hinauf.
Ich als Guide, begleitet vom Ernst und Kurt bewältigten dies mit dem Radl. Die Fahrt von Faistenau über den Sonnweg war rund 20 km lang und es waren 850 Hm zu bewältigen. Franz fuhr von Golling über das Ackersbachtal an, mit nicht weniger Hm und das mit einem „Bio Bike“ ohne Strom.


Zu Fuß waren Alfred, Martina und Sepp Wintersteller sowie der Bernhard und die Lisi, die ihre Enkelin dabeihatten, unterwegs.

Der Rest, zum Teil rekonvaleszent, fuhr mit dem Auto.

Es wurde ein schöner gemütlicher Nachmittag und zwischen 17:00h und 18:00h machten sich die meisten wieder auf den Heimweg. Ernst, Inge, Annemarie und ich blieben über Nacht. Am Sonntag, bei wunderbarem Wetter, fuhren wir, der Ernst und ich, mit dem Rad nach Faistenau zurück und nahmen dabei den Weg über die Hamoosau.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Gastgebern Inge und Ernst Wintersteller für die hervorragende Bewirtung und die Organisierung der Hütte.

Bericht v. Sepp Grasegger

 

Radclub Liefering

Obmann Alfred Stangassinger
Grafenweg 6
5020 Salzburg

 

Zweigverein des Lieferinger SV
Vereinsregister: BPD Salzburg
ZVR-Zahl: 658702002

Logo der Sportunion

Bankverbindung

Raiffeisenbank Liefering
Kto.-Nr. 78279
BLZ:     35034

 

IBAN: AT513503400000078279
BIC: RVSAAT2S034