Was steht an?

Schöne Rundtour zw. Mattsee und Kobernaußerwald

Das heurige Sommerfest findet in Mattsee, Ortsteil Moorbad-Aug beim Gasthof Fürst statt. Der Beginn wird so um 14:00h sein 
Die Anfahrt führt über Obertrum, Mattsee durch den Tunnel und weiter in Richtung Mattighofen. Vorbei an der Abzw. nach Seeham dann kommt schon Moorbad-Aug und auf der linken Seite der GH Fürst. (Genügend Ppl. vorhanden!)

Bericht zum Sommerfest:
Das Wetter war strahlend und so versammelten sich 25 Teilnehmer beim GH Fürst in Mattsee-Aug. So viele wie noch nie bei einer Sommertour. 
Ein leichtes Lüftchen milderte etwas die Sommerhitze und außerdem wurden die Anstiege meistens im Wald gefahren. Bis auf den Igelsberg wo die Hitze knallhart zuschlug.
Beginn und Ende der Tour war der GH Fürst. Die Strecke führte uns zuerst das Mattseeufer entlang. Dann fuhren wir um den Tannberg herum, den Igelsberg hinauf und den Krenwald hinunter, so kammen wir bei Mittererb/Obererb zum Kobernaußerwald. Hier cruisten wir das schöne Erknertal, moderat ansteigend, bis zum Windpark Munderfing hinauf.  Hier vermeldete die  Inge einen Patschen, dem aber nicht so wahr, sie konnte weiterfahren.
Weiter ging es dann ins Parzer Tal hinab bis wir bei Parz den Kobernaußerwald wieder verlassen haben. Bei dieser Abfahrt kam die Lisi zu Sturz. Sie zog sich an der Hüfte Abschürfungen zu, die aber nicht so schlimm waren.
Gleich anschließend kammen wir durch Kolming wo wir beim dortigen Wirt eine Pause einlegten. Der war sehr gut – Schnell im Service und sehr gute Mehlspeisen. Und was man so gesehen hat waren die anderen Speisen auch top. Ein Besuch lohnt sich! 
Die nächsten Kilometer gingen dann weitgehend flach dahin bis sich bei Babenham der letzte Hügel in den Weg stellt. Nichts Dramatisches nur ungefähr 70 Hm. Danach waren wir auch schon fast am Ziel. Von Mundenham nach Singham noch der versprochene schöne Wiesenweg dann waren im Ziel . 

Anschließend verbrachten wir noch gut 2Sth im Gastgarten des Gasthof Fürst zum Sommerfestessen. Das Essen war sehr gut und der Club übernahm eine Runde Getränke.  

Alles in Allen war es ein schöner Ausflug ins benachbarte Innviertel.
Tourdaten: 46,7 Km, 757 Hm, 3:00h Fz

 

Radclub Liefering

Obmann Alfred Stangassinger
Grafenweg 6
5020 Salzburg

 

Zweigverein des Lieferinger SV
Vereinsregister: BPD Salzburg
ZVR-Zahl: 658702002

Logo der Sportunion

Bankverbindung

Raiffeisenbank Liefering
Kto.-Nr. 78279
BLZ:     35034

 

IBAN: AT513503400000078279
BIC: RVSAAT2S034