Was steht an?

Samstag, 04.08. - Beginn 9:30 Uhr

Bericht 

Es war ein schöner Sommertag und zu dieser Zeit auch schon recht warm. Die Hitze sollte aber noch kommen, denn es waren bis 33 Grad vorausgesagt. Trotzdem fanden sich 7 Mitgl. und 1 Gast ein mich zu begleiten. 

Zuerst ging es auf Radwegen nach Ruhpolding und ab da begannen die Steigungen bis ins Eschelmooser Almengebiet. Zuerst auf Asphalt- und später auf Schotterstraßen aber mit recht moderaten Steigungsprozenten. Die angekündigte etwas steilere und ruppige Abfahrt dem Rötlwandkopf entlang hinunter zur Weiße Achen wurde von allen problemlos gemeistert. Mehr Kopfzerbrechen bereite einigen da schon die steile ca. 900 Meter lange Asphaltstraße im Schlussanstieg mit durchgehend 20% Steigung. Von da an war es nicht mehr weit bis zur Einkehr im Koster Gasthof, der von allen hoch gelobt wurde.

Ein Wort noch zur Hitze. Die nahmen wir gar nicht so war, da wir 90% im kühleren Wald unterwegs waren.

 

20180804 10391020180804 103923

Aufahrt zum Eschelmooser Boden

20180804 110553

Vorbei an der Eschelmoos Alm

20180804 112758

Die etwas ruppige Abfahrt

20180804 11365120180804 12013820180804 121812

Am steilsten Abschitt

20180710 104521

Das haben wir uns redlich verdient

Bericht u. Bilder v. Sepp Grasegger

 

Radclub Liefering

Obmann Alfred Stangassinger
Grafenweg 6
5020 Salzburg

 

Zweigverein des Lieferinger SV
Vereinsregister: BPD Salzburg
ZVR-Zahl: 658702002

Logo der Sportunion

Bankverbindung

Raiffeisenbank Liefering
Kto.-Nr. 78279
BLZ:     35034

 

IBAN: AT513503400000078279
BIC: RVSAAT2S034